Was muss man bei der Einnahme von XL-S Medical Extra Fort³ beachten?

  • Das Pulver nicht unverdünnt einnehmen.
  • Aufgrund seiner starken Fettbindekapazität, kann XL-S Medical Extra Fort3 die Absorption von fettlöslichen oder fettähnlichen Wirkstoffen in Medikamenten beeinflussen (z. B. Hormone in Verhütungspillen oder in Präparaten zur Behandlung von Beschwerden während der Menopause und Vitaminprodukte). Nehmen Sie entsprechende Medikamente stattdessen eine Stunde vor oder vier Stunden nach XL-S Medical Extra Fort3 ein. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Um den täglichen Bedarf an den fettlöslichen Vitaminen A, D, E und K zu decken, kann ein Multivitaminprodukt helfen.
  • Da die Bestandteile von XL-S Medical Extra Fort3 den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel beeinflussen können, wird Diabetikern und Menschen mit hohem Cholesterinspiegel empfohlen, XL-S Medical Extra Fort3 nur nach vorheriger Absprache mit ihrem Arzt einzunehmen.
  • Dieses Produkt kann Sulfite und Vanillin beinhalten. Patienten mit einer Überempfindlichkeit oder Allergie gegen diese Stoffe sollten XL-S Medical Extra Fort3 vorsichtig verwenden, da es allergische Reaktionen hervorrufen kann.
  • An einem trockenen Ort bei Raumtemperatur aufbewahren.
  • Nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden.
  • Vor Einnahme sicherstellen, dass der Stick nicht beschädigt ist.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.